Tenidiomas… nicht nur eine Sprache

Dank der freundlichen Bewohner der Stadt ist Jerez ist der ideale Ort, um Spanisch zu lernen und die erlernten Sprachkenntnisse schnell zu verbessern.

Mit rund 215.000 Einwohnern gehört Jerez zu den mittelgroßen Städten Spaniens. Fern der hektischen Großstädte und touristischen Küstenorte befindet sich Jerez de la Frontera im Landesinneren der Provinz Cádiz zwischen der gleichnamigen Küstenstadt und der andalusischen Hauptstadt Sevilla. Das traditionsreiche Jerez verbindet eine angenehme familiäre Atmosphäre und 100 Prozent andalusisches Lebensgefühl mit allen Vorteilen einer großen Stadt: Die Anbindung zum Flughafen, Einkaufszentren, Theater und mehr bieten eine hervorragende Infrastruktur sowie ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot.

Das Klima in Jerez

Das Klima ist einzigartig, sowohl in Europa als auch in Spanien. Jerez zählt 290 Sonnentage im Jahr und die Durchschnittstemperatur beträgt im Winter 10 °C und im Sommer 30 °C.

Geschichte und Kultur

Unterschiedliche Kulturen, die dieses Gebiet bewohnten, haben Einfluss auf die Stadt genommen. Phönizier, Tartesser, Römer, Muslime, Christen ? zahlreiche Kulturen spiegeln sich in jedem Winkel der Stadt wider.

Jerez erfreut sich großer internationaler Bekanntheit, nicht nur wegen des berühmten Weins, dem Sherry, sondern auch aufgrund der Architektur, der Kartäuser-Pferde, des spanischen Kampfrindes (toro de lidia), des Flamenco und der berühmten Festlichkeiten wie der Feria del Caballo oder dem großen Preis von Spanien im Motorradrennen.

Lage

Jerez cuenta con una amplia red de transportes a través de la cual podrás acceder a la ciudad fácilmente.

  • Tren: conectada con Sevilla (1h) y Madrid (3h 45min) mediante la red nacional de ferrocarriles RENFE.
  • Autobús: diversas compañías de autobuses conectan Jerez con las principales ciudades españolas.
  • Aeropuerto: el aeropuerto de Jerez tiene conexiones directas con países como Reino Unido, Alemania, Bélgica, Luxemburgo, Austria y Suiza, además de destinos nacionales como Barcelona, Madrid y Palma de Mallorca.
    • Otros aeropuertos cercanos son el de Sevilla (98km), Gibraltar (112km) y el aeropuerto internacional de Málaga (221km).
  • Red de carreteras y autopistas: España cuenta con una magnífica red de carreteras que conecta Jerez con grandes ciudades como Sevilla (AP-4), Málaga (A-381 y AP-7) o Madrid (A-66 y A-5), entre otras.

Además, Jerez está situado estratégicamente si queremos visitar países vecinos como Portugal, cuya frontera se encuentra a tan solo 2h 30 min o Marruecos, que alcanzaremos cruzando el Estrecho de Gibraltar en barco en apenas 3h.